Die Kinder aus der Europa-AG der Klasse 3 und Frau Schulz haben viel Arbeit in das Europaspiel investiert:

 

Viele Schablonen der europäischen Länder wurden ausgeschnitten.

Die Ländergrenzen wurden mit weißer Farbe auf dem Schulhof aufgemalt.

Dann kam der Tag der feierlichen Eröffnung.

Die Spielregeln wurden allen Mitschülerinnen und Mitschülern erklärt.

Das Absprerrband wurde durchtrennt..

...und nun kann man in jeder großen Pause die Spielmaterialien im Lehrerzimmer holen und das schöne neue Spiel spielen.