Wer wird wohl den schlafenden Bären
aus seinem Schuhkarton befreien?
Und welche freudigen Kinderaugen werden
den Affen erblicken?

Für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton"
organisierte Agnes Mühl wieder die Sammelstelle.

 

 

 

 


Agnes Mühl berichtet:

"Mehr als ein Glücksmoment.
Die diesjährige Aktion endete wieder am 15. November. Es ist eine große Freude 241 liebevoll und schön gestaltete Päckchen auf die große Reise zu schicken.
75 Päckchen kamen von der Michaelis Kita/Gemeinde und der Berkersheimer Grundschule zusammen.
Ein herzliches Dankeschön an alle Päckchenpacker, für die großzügigen Geld-, und Sachspenden sowie anderer Unterstützung.
Jeder Einzelne hat dazu beigetragen, damit immer mehr bedürftige Kinder ihre persönliche Weihnachtsfreude erleben und sie die Gute Nachricht von Jesus Christus ganz praktisch erfahren."