Malwettbewerb

Im Mai hatten einige Klassen unserer Grundschule an dem Kinder-Malwettbewerb zur Fußball WM in Südafrika teilgenommen. Die Kinder-Akademie in Fulda hatte dazu aufgerufen, Bilder zum Thema „Fußball verbindet“ anzufertigen. Viele fantasievolle Bilder sind dabei entstanden.


Noch vor den Sommerferien bekamen wir die freudige Nachricht, dass das Bild von Paul aus über 1000 Bildern ausgewählt wurde und im Hessischen Landtag ausgestellt wird. Es folgte eine Einladung in den Hessischen Landtag für den 21.09.2010 zur Siegerehrung, die wir gerne annahmen.


Am 21.09.2010 fuhren Paul, seine Eltern und Frau Becker schließlich nach Wiesbaden zur Preisverleihung. Zuerst machten wir einen Rundgang durch die Ausstellung, betrachteten die verschiedenen Bilder und Paul stellte sein tolles Kunstwerk vor. Danach gab es Ansprachen durch die Jury, Rolf Hocke sowie den Landtagspräsidenten N. Kartmann mit anschließender Preisverleihung. Paul erhielt eine Urkunde. Wir haben uns sehr darüber gefreut.


Im Anschluss gab es eine Führung durch den hessischen Landtag, an der wir teilnahmen.
Auch nach dieser Preisverleihung werden Pauls Bild und andere ausgezeichnete Werke noch im hessischen Landtag ausgestellt sein und können dort besichtigt werden.

Paul vor seinem preisgekrönten Bild.

 

Zurück zu den Innovationen 2010