Die Schulbibliothek

Eröffnung:       Herbst 2001
                         Bestand: 350 Bücher

Erweiterung:    Herbst 2012
                         Bestand: rund 1.000 Bücher

Die Finanzierung und Beschaffung der Bücher erfolgt durch die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle der Stadt Frankfurt am Main. Es handelt sich um eine Vollservice Schulbibliothek.

Es ist weiterhin das Ziel, gemeinsam mit der Schulbibliothekarischen Arbeitsstelle den derzeitigen Bücherbestand im Lauf der Zeit aufzustocken und zu pflegen.

Mit der Neugiernase in neuen Büchern unterwegs.

Die Hilfe von kompetenten Müttern macht das Bücherleihen einfach.

Vom Bilderbuch über Sachbücher, Märchen, Pferdegeschichten, spannende Detektivgeschichten und und und...findet sich für jeden Geschmack der richtige Lesestoff.

 

Hier finden Sie den Bericht der letzten Autorenlesung mit Dagmar Chidolue. Das ist unter Anderem die Autorin von "Milli"!