Die Kunst-AGs

Im Frühjahr 2017 entstanden diese Kunstwerke:

 

Zu Ostern 2015 entstanden lustige Hasen mit originellen Eierkränzchen.

 

Hier sehen Sie zwei Ergebnisse der Bastel-AG mit Frau Wolff im Jahr 2013:

 

Die neusten Werke zum Ende des Schuljahres 2011/12:

Originelle Glasabdeckungen

 

 

Die neusten Kreationen aus dem Jahr 2012 unter Anleitung von Ruth Wolff:

 

Im Weihnachtsworkshop 2011 "zaubern" die Kinder Schneemänner, Kerzenhalter und kleine Eisbären:

fussballtuerschild

fussballtuerschild

fussballtuerschild

In der Bastel-AG 2011 entstehen unter Anderem originelle Roboter:

fussballtuerschild

 

Im Weihnachtswokshop 2010 entstehen unter der Anleitung von
Ruth Wolff wieder originelle Bastelarbeiten.

fussballtuerschild

 

fussballtuerschild

 

fussballtuerschild

Hölzerne Dalmatiner - ausgesägt unter der Anleitung von Ruth Wolff.

fussballtuerschild

Reich verzierte Taschen - angefertigt in der Bastel-AG.

Das wurde unter Anderem in den Bastel-AGs bis zu den Sommerferien 2010 gearbeitet:

fussballtuerschild

Im WM-Fieber: Tischfußball!

fussballtuerschild

.. und Türschilder

thermometer

Originelle Thermometer - der Sommer wird heiß!

bilderrahmen

Bilderrahmen fantasievoll gestaltet.

korb

Sogar Körbe aus Peddigrohr wurden mit viel Geduld geflochten.

muschel

 

Ostern 2010 gab es das:

Vor Weihnachten 2009 konnten alle Kinder, die daran Interesse hatten, am Weihnachtsworkshop, der von Frau Wolff angeboten wurde, teilnehmen. Schöne Kunstwerke (vielleicht auch Weihnachtsgeschenke) sind entstanden:

Auch im Herbst 2009 wurde mit viel Spaß fleißig unter der Anleitung von

Frau Ruth Wolff gebastelt, gemalt und gewerkelt:

Originelle Kissen

Gespensterschlösser mit Beleuchtung

Schneemännchen aus Holz gesägt und bemalt.


Mit finanzieller Unterstützung durch das Dezernatfür Kultur und Wissenschaft (in den Jahren 2005-2008): Malen, zeichnen, gestalten, modellieren, basteln, drucken...

Mit ganz unterschiedlichen Materialien arbeiten die Kinder der 1. und 2. Klasse mit Frau Ruth Wolff. Es entstehen tolle Objekte und es macht den Schülerinnen und Schülern viel Spaß:

         

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 


Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 haben die Gelegenheit - ebenfalls mit der Unterstützung durch das Amt für Wissenschaft und Kunst - unter der Leitung von Frau Petra Kirchberg von der Kinderkunstschule Bad Homburg ihre Kreativität auszuleben.

Schauen Sie sich auch die Kunstwerke der 3. und 4. Klassen aus dem Jahr 2008 an, die ebenfalls mit finanzieller Unterstützung durch das Dezernat für Kultur und Wissenschaft der Stadt Frankfurt M. entstanden.